ISMAIL KADARE

Werke

Chronik in Stein
Der zerrissene April
Der Schandkasten
Konzert am Ende des Winters
Doruntinas Heimkehr
Die Brücke mit den drei Bögen
Der Palast der Träume
Der General der toten Armee
Das verflixte Jahr
Der Nachfolger
Spiritus
Der Raub des königlichen Schlafs
Ein folgenschwerer Abend
Die Pyramide
Die Schleierkarawane
Erzählungen
Gedichte
Essays
 

Über den Autor

Ismail Kadare, kurz vorgestellt

Geschichten und Geschichte - Ismail Kadares Annäherung an die Wirklichkeit
Beitrag in:
Literator 2010: Daniel Kehlmann
Morphomata Lectures

NZZ - Andreas Breitenstein interviewt Ismail Kadare
 

Foto: Joachim Röhm

 


Ismail Kadare ist fraglos der wichtigste und renommierteste albanische Autor der Gegenwart. Weltweit sind ihm große Ehrungen zuteil geworden: er hat den englischen Man Booker Price und den spanischen Prinz von Asturien-Preis erhalten und wird immer wieder zu den Kandidaten für den Literaturnobelpreis gerechnet. Er trägt die Würde eines Offiziers der französischen Ehrenlegion. Seine Bücher sind in alle großen und noch eine ganze Reihe kleinerer Sprachen übersetzt worden.

Ein bedeutender Teil seines sehr umfangreichen Werks  liegt inzwischen auch in deutscher Sprache vor.   (Weiterlesen)

   
   
www.joachim-roehm.de · Albanische Literatur in deutscher Übersetzung